27. Mai 2012

Es war einmal....Teil II


Halli-Hallo,
hier die Fortsetzung des Märchens der drei Schaltafeln.
(Ghostwriter: mein Ehemann)


♥♥♥
Mädels, ihr könnt euch doch sicherlich noch an die herzzerreißende Geschichte der 3 voneinander getrennten Schaltafeln erinnern

 (klar, ihr seid ja nicht blöd, war ja erst vor zwei Tagen).

 Nun denn. Die zweite Schaltafel, die unweit der ersten Schaltafel ein ebenso langweiliges wie armseliges Dasein führte, war nicht ganz so einfach aus den Klauen einer grausamen Kreatur zu befreien, die es sein Eigen nannte.

Doch die alte Hexe
 quatsch,
 doch die wunderschöne, junge und sehr kreative Prinzessin
 ließ all ihren Scharm spielen und bezirzte die grausame Kreatur so sehr, dass diese von der armen Schaltafel abließ. Und so gelangte sie in die zauberhaften Hände der Prinzessin. Was diese daraus machte seht ihr hier:






Falls ihr neu hier seid oder die Arbeitsschritte noch einmal ausführlicher nachlesen wollt, dann klickt hier oder hier oder auch hier. Ooooder aber auch hier.





















Im Schlafzimmer gefällt mir die neue Schaltafel auch sehr gut. Im Sommer! Ob sie dort aber immer noch steht, verrate ich erst später.












 

Beim nächsten Mal erzähle ich euch was aus der dritten Schaltafel geworden ist.

Anmerkung:
Alte Hexe: Ich?!?!?!?!
Junge kreative Prinzessin: ICH
grausame Kreatur: Der Herr des Hauses

♥♥♥

Kinder, ich habe gewonnen!!! Und zwar bei Susi´s Verlosung (Susis gelbes Haus).




Und zwar diese tolle Vase von TineK! ☺☺☺☺☺☺☺☺☺
Muss ich da noch erwähnen, dass ich mich sooooo gefreut habe?!
Susi, nochmals vielen Dank!

♥♥♥

Ich wünsche euch noch tolle Pfingsttage. Genießt das tolle Wetter und habt ganz viel Spaß!

Fröhlich winkend,

Bianca

V  o  r  s  c  h  a  u
Es war einmal...Teil III

Kommentare:

  1. Na erst einmal frohe Pfingsten und dir eine guten Morgen...na könntest du es wieder einmal nicht aushalten bis morgen ist, denn eigentlich wolltest du doch erst Montags...konnte die Prinzessin etwa nicht schlafen, weil die grausame Kreatur sie aus den Federn geschmissen hat, oder was trieb sich zu so frühe Stunde an den PC , um uns deine tollen frischen Farben mit den Sternen auf Deinem Schild zu zeigen ? Dir uebrigens vielen lieben Dank, du weißt schon wofür, mehr per Mail, so jetzt gehe ich fein Kaffee kochen und hoffe heute wieder auf sonniges Wetter...liebe Grüße von der um einen Tag älteren Birgit aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe :)
    Herzlichen Glückwünsch zu dem tollen Gewinn...die Vase ist echt der Knaller *freu*
    ICh wünsche euche schöne Pfingsttage und freue mich schon auf Geschichte Nr.III
    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe alte Hexe.......äh wunderschöne, junge und sehr kreative Prinzessin,
    das mir auch diese Schaltafel gut gefällt, brauche ich wohl nicht extra zu erwähnen!
    Sehr erwähnenswert finde ich hier immer den allerletzten Abschnitt. Eine Vorschau aufs nächste Mal. Wow, ich weiss fast nie, was ich als nächstes poste! Offensichtlich bin ich völlig unorganisiert....Mist!
    Bin schon auf die Nr. drei gespannt.
    Glückwunsch zum Gewinn!

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bianca,
    Glückwunsch zum traumhaften Gewinn bei Susi!
    Das Märchen ist soooo lustig...freu mich auf den 3.Teil...
    Hab ein schönes Wochenende,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Prinzessin Bianca,

    Eine tolle Geschichte, grins. Mir gefallen deine drei Brüder Super.
    Du hast mich erfolgreich infiziert, seit Freitag wohnen nun auch zwei Sterne bei mir. ;) und ehrlich seit Tagen versuche ich meinem Mann jedes Holzbrett abzuschwatzen. Hihi Liebe Grüße und dir und deinem Gefolge einen schönen Tag

    Danny

    AntwortenLöschen
  6. Huhuuuuuuuuuuuuuuuu meine Süüüüüüüüüüsse.. welch genialer Post..
    du bist wirklich der Knaller.. hach und die Vase passt perfekt :D
    ich drück dich zurück..
    dicke Busserla Susi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Bianca,
    jetzt wollte ich gerade auf Deinen lustigen Kommentar bei mir antworten und nun haste schon gepostet! Deine Schaltafeln... ohne Worte! So so schön! Ich weiß gar nicht, welche ich am schönsten finde. Sie sind jedenfalls sehr innovativ! Und zum Thema Männer und wohnen bzw. Veränderung... Tse, da könnte ich jetzt ausholen von Dortmund bis Flensburg, aber ich mach es mal kurz. Der erste Schrank, den ich zu streichen dachte, wurde noch verwehrt, der zweite argwöhnisch begutachtet und bis ins Kleinste kritisiert. Aber "er" wurde, wie Dein Schatz, immer lockerer, ich will nicht sagen, das er irgendwann resignierte. Aber heute lässt er mich ALLES machen und weiß: Es wird schön! Und das beste: Er steht inzwischen voll auf weiß-skandinavisch! Hääälllllisch, oda?
    Liebste Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für deinen lieben Worte! Und wie viel Inspiration du mir erst gibst! Ich liebe dien Bilder so sehr, lustig ich habe die ganz gleiche Bettwäsche und den Polster! Habe sie mir gleich zweimal nachbestellt in beige-weiß, und schwarz-weiß weil ich die Qualität so sehr mag!
    Hab ein traumhaftes WE, Lisa!

    AntwortenLöschen
  9. Lach... was für zwei süsse Posts, da freu ich mich schon auf die Fortsetztung! Einfach herrlich geschrieben!
    Die Schaltafeln sehen sowas von super toll aus!
    Zu Deinem Kommentar bei mir: ja, wenn da noch andere Kids sind, dann ist das bestimmt besser. So sind sie eher beschäftigt und machen einem weniger einen Kopf, wie langweilig das doch ist und was für Rabeneltern ihr seid, dass ihr ihnen einen Urlaub mit euch zumutet... lach! (Oh weh... man kann's ab einem gewissen Alter machen, wie man will, es ist immer falsch... schmunzel.)
    Eine Finca! Das hört sich für mich toll an! Kochen im Urlaub, na, ja, es gibt angenehmeres. Ich hoffe, dass Du trotzdem angenehm überrascht werden wirst in Deinem Urlaub.
    Bei uns gibts dieses Jahr voraussichtlich den ersten Urlaub alleine... da kann ich die Oropax (um mich leichter schwerhörig zu stellen) mal zu Hause lassen...
    Liebe Grüsse und ein schönes Pfingstwochenende!
    Susann

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bianca,
    Deine Geschichte, Deine Bilder, Deine Schaltafeln, Deine Kreativität - der Oberhammer!!!!!!!!!
    Genieß noch die freien Tage mit Deiner Family.

    Lieben Gruss,
    Simone

    AntwortenLöschen
  11. hallöchen
    bianca
    bin gerade über deinen blog gestolpert, und fühl´ mich sauwohl!
    seit 2 tagen lagern in meinem minigarten 2 olle fensterläden, die wohl jetzt, nach so einer inspiration ´´dran glauben müßen´´.
    freu´ mich auf mehr aus deiner kreativwerkstatt
    ute

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Bianca,

    ganz ehrlich, mir gefällt diese Tafel mit den Sternen nochmal besser....ui ui ui, wie wird mir da wohl erst die dritte Tafel gefallen. Ich bin schon sooooooooooooo gespannt auf die Fortsetzung :)

    Und Glückwunsch zu der tollen Vase. Das hat mich auch unheimlich gefreut, als ich gelesen habe, dass du die Vase gewonnen hast. Dann kommt sie in sehr sehr gute Hände :)

    LG Amarilia

    PS: nichts zu danken für meine Kommentare....ich schreibe ja nur das was ich gerade so denke. Und ich bin unheimlich gerne hier auf deinem Blog und freue mich über jeden Post und alle Bilder von dir :)

    AntwortenLöschen
  13. Wow- das mit den Sternen gefällt mir auch sogar noch besser- das ist so WOW!
    Und ♥lichen Glückwunsch zu der tollen Vase!-Das ist echt ein hammer Gewinn und ich freue mich total mit dir!
    Ich wünsche Dir noch ein schönes (Rest) Pfingstwochenende!
    Liebste Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  14. Hallöchen, ich habe gerade deinen Blog entdeckt, und bin ganz verzückt, ich komm hier gar nicht mehr weg!
    Die Schaltafeln sind der Hammer, und oh gott...wenn ich daran denke, das wir hier ne ganze Menge rumstehen haben(vom Hausbau), da kribellt es richtig in meinen Fingern.
    Liebe Bianca, du hast mich echt inspiriert.
    Dir noch schöne Pfingsten!
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bianca,

    tolle Bilder und ein toller Post. Ich mag den maritimen Look und finde wunderbar, was Du wieder gezaubert hast. Dein Mann hat echt ´ne tolle Frau!

    Schöne Pfingsten,

    Amalie

    AntwortenLöschen
  16. Liebste Bianca,
    ich komme sooooo gerne und lese deine Posts, weil sie mich immer ungemein erheitern.
    Du hast so einen tollen Stil zu schreiben und du machst Lust auf mehr.
    Auf mehr Posts von dir und auf mehr superkreative Ideen.
    Ich flippe echt bald aus, wenn ich keine Schaltafel auftreibe ;)
    Lieben Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Bianca,

    ich könnte einfach nur schwärmen! Die Tafel ist so toll!

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  18. Hej Bianca,
    tolle Geschichte, hab ordentlich geschmunzelt!
    Deine Tafeln sind einfach nur toll!
    Ein schönes + sonniges Rest-We.
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  19. hach, wenigstens einer, der mich versteht :)
    schönen pfingstmontag noch, du junke, kreative prinzessin,

    dana,
    an der schulbank sitzend...

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Bianca, ja, da mußte ich auch schmunzeln, wie immer bei deinen Post´s...
    Mir gefallen deine Tafeln auch sehr gut, egal wo sie bei dir stehen, sie passen immer.
    Wunder- wunder- schön!!!
    Freue mich auf den nächsten Teil und liebe Grüße an die grausame Kreatur, unbekannterweise...aber irgendwie doch vertraut!
    Herzlichst
    die Claudia

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Bianca,

    ein Blogbummel hat mich zu dir gebracht - ich bin völlig hin und weg! Tolle Ideen, super Fotos und mehr als sympathisch beschrieben - ich bleibe hängen und schaue mich mal ganz ungeniert bei dir um. Und dann um mich herum - und dann, fürchte ich, packt mich hier der ich-will-umdekorieren-Wahn... selbst Schuld. ;)

    Hab einen schönen Pfingstmontag,
    liebe Grüße
    daisy

    AntwortenLöschen
  22. Huhu.. gg, jaaaa ich lebe noch. Asche auf mein Haupt! Ich bemühe mich, wieder öfter zu posten! Aber so viel passiert bei mir nicht...
    Ach ja, die Truhe. An weißeln hatte ich natürlich auch gedacht. Aber ganz ehrlich, wenn das schief geht? Dafür war sie wirklich mal zu teuer. Vielleicht hat noch jmd Freude dran, daher probiere ich es mal mit ebay. Außerdem habe ich doch schon läääängst einen neuen Tisch im Auge, lach... in weiß! (Erstaunlich, gell!)

    Die Bretter sind toll. Ich habe mir fest vorgenommen, mich darin demnächst auch zu versuchen!

    Liebe Grüße
    Haydee

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Bianca,
    auch hier noch mal ein herzliches Dankeschön für Deine tollen Ideen und dass Du sie mit uns teilst. Ich hatte so viel Spaß, diese Sterne auf die Blumenkiste und das Tablett zu zaubern. Es sieht so schön frisch und sommerlich aus.
    Bin schon sehr gespannt auf Dein nächstes Schalbrett. Hab im Keller noch 2 alte, schmale Holzfenster entdeckt, mal sehen, was ich damit anstellen kann :).
    Du weißt ja, Du bist dafür verantwortlich! Danke, dafür :-).

    Herzliche Grüße
    Claudia K. aus HH

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Bianca - oder sollte ich sagen Mrs. Schaltafel ;O), HAMMER was du immer aus diesen "Brettern" zauberst! Wahrscheinlich sind schon alle Baustellen bei euch im Umkreis verstärkt abgesichert worden *lach! Nein - im Ernst - ganz bezaubernd sehen deine Arbeiten aus und ich bewundere deine tolle Ausführung immer - eine wahre Geduldsarbeit mit dem zeichnen, abkleben, zeichen, schneiden, streichen, .....

    Alles Liebe und einen wundervollen Start in die neue Woche wünsch ich dir - Sylvia

    AntwortenLöschen
  25. .......die kleinen Boote habe ich auch :-))

    AntwortenLöschen
  26. wow echt toll!!! ich liebe diese Ideen :) besonders die kleinen aber feinen Tips mit Holz

    AntwortenLöschen
  27. I will use the idea, once I do it myself!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...